Der Dienstag war sehr angenehm. In der Früh hat der Tag mit der Gruppentherapie angefangen. Heute sind 2 neue Mitglieder zu unserer Gruppe dazu gestoßen. Diese sind am Tag davor spontan angereist, weil letzte Woche einige Teilnehmer gleich den Aufenthalt abgebrochen hatten, ist für neue Mitglieder Platz frei geworden. Beide sind sehr nett und haben sich in die Gruppe gleich eingelebt.

In der heutigen Gruppentherapie haben wir gemeinsam die Regeln ausgearbeitet, die wir für den Gruppenprozess uns wünschen. Dazu gehörten unter anderem solche Werte wie Respekt, Offenheit, Kritikfähigkeit, Beteiligung und viel mehr. Der Umgang in der Gruppe ist allgemein sehr freundlich und willkommen heißend, dennoch haben wir noch mal das Regelwerk verschriftlicht.

Das ist unsere 3te Gruppentherapie und es ist immer wieder ein interessanter Prozess. Der Psychotherapeut, der uns zugeteilt wurde, verfolgt offensichtlich einen sehr provokativen Therapieansatz und versucht, die wunden Punkte von den einzelnen direkt anzuvisieren. In der letzten Therapiesession haben einige ihren Emotionen kaum unter Kontrolle bringen können. Ich nehme an, dass er auf diese Art uns Weise zum Gespräch motivieren will. Nicht alle haben diese Strategie für gut befunden. Es bleibt spannend wie es sich weiter entwickeln wird.

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

1 von 4

Passende Produkte

Finde ein Werkzeug der Ruhefindung für dein Ritual!